FIREwurst

Unsere JubiläumsFEIERwurst

Im Jahr 2022 feiern wir unser 150jähriges Gründungsfest. So ein besonderes Ereignis braucht auch eine besondere Aktion:
Deshalb haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit unserem aktiven Feuerwehrmann und Metzgermeister Stefan Reich eine Feuerwehrjubiläumswurst zu entwickeln – die FIREwurst.

Woher kommt der Name FIREwurst?

 

Das Wort FIRE hat hierbei eine doppelte Bedeutung. Zum einen bedeutet FIRE übersetzt Feuer und ist eines der Symbole, die besonders für die Feuerwehr stehen. Zum anderen wird FIRE in der deutschen Sprache als FEIER ausgesprochen. Die FIREwurst ist also unsere JubiläumsFEIERwurst.

Wie haben wir die FIREwurst entwickelt?

 

Einige unserer Feuerwehrmänner und -frauen des Festausschusses trafen sich gemeinsam mit Metzgermeister Stefan Reich im Produktionsraum seiner Metzgerei Krone in Pleinfeld. Dort legten sie zunächst die geschmackliche Grundausrichtung der FIREwurst fest. Die Wurst sollte bei der Grundmasse der Konsistenz einer Bockwurst ähneln, ein wenig Schärfe aufweisen und sichtbare Gewürze im Anschnitt zeigen.

Mit dieser Grundidee fertigte Stefan Reich mehrere in Größe und Gewürzanteilen unterschiedliche Würste. Zudem verwendete er noch verschiedene tierische und künstliche Därme für die Ummantelung. Die ersten Probeexemplare brühten in über 68 Grad warmen Wasser, um Bakterien abzutöten. Danach verbrachten sie noch rund eine Stunde im Räucherschrank und kühlten anschließend kurz im kalten Wasserbad ab. Vor dem Aufschneiden zur ersten Verkostung entfernte Stefan Reich die künstlichen Därme von den dann im Endprodukt darmlosen Würsten und präsentierte den Probierenden insgesamt fünf verschiedene Varianten.

Die Unterschiede waren bei der Verkostung in Geschmack, Schärfegrad und Bissfestigkeit deutlich zu schmecken. Für eine endgültige Entscheidung traf man sich am nächsten Abend auf der Terrasse des stellvertretenden Kommandanten Andreas Rixner. Dort wurden alle Varianten noch einmal im gegrillten und gebratenen Zustand verkostet, um Geschmack und Konsistenz auch bei den gängigsten Zubereitungsarten zu probieren. Anschließend musste eine Entscheidung gefällt werden. Dazu wurde vorgeschlagen, diskutiert, argumentiert, abgewogen, in Frage gestellt, befürwortet, verworfen und schließlich gewählt – die Rezeptur und Form der FIREwurst stand fest.

Um herauszufinden, ob die Entscheidung dem Mainstream gefällt, wurden alle Mitglieder des Festausschusses mit ihren Partnern und Partnerinnen am nächsten Wochenende zu einer Verkostung ins Feuerwehrhaus eingeladen. Das Ergebnis: Die FIREwurst hat ihre Bewährungsprobe mit Bravour bestanden.

Wo gibt es die FIREwurst zu kaufen?

 

Die FIREwurst gibt es ab 17. Januar 2022 bis Ende des Jahres in der Metzgerei Reich in Pleinfeld für 5,70 EUR pro drei Würste mit
jeweils 100 Gramm zu kaufen. Die Würste sind eingeschweißt und dadurch mehrere Wochen haltbar. Der Gewinn geht zu 100 % in unsere Vereinskasse.

 

 

 

 

Metzgerei Reich
Marktplatz 3
91785 Pleinfeld

 

Tel.: 09144 / 222
reich-stefan@web.de

 

 

 

 

Öffnungszeiten:

 

Montag bis Freitag
08:00 - 18:00 Uhr

 

Samstag
07:00 - 12:30 Uhr

Was kann man mit der FIREwurst alles machen?

 

Die Antwort ist einfach: Mit der FIREwurst kann man alles kochen, braten oder grillen, was sich auch mit einer anderen Wurst zaubern lässt. Sei kreativ und genieße den einzigartigen Geschmack.

 

Hier findest Du einige Anregungen mit unseren Rezepten

 

Sie haben Fragen?

Freiwillige Feuerwehr Pleinfeld

09144 927582
info@feuerwehr-pleinfeld.de
Seilergasse 8
91785 Pleinfeld

Atemschutzzentrum Lkr. Weißenburg-Gunzenhausen

09144 927582
atemschutz@feuerwehr-pleinfeld.de
Seilergasse 8
91785 Pleinfeld